Thanatopraxie

Einbalsamierungen und Rekonstruktive Maßnahmen

Die Thanatopraxie umfasst alle notwendigen Tätigkeiten, um eine pietätsvolle und hygienische Aufbahrung eines Verstorbenen zu ermöglichen und zu gewährleisten.

Für Auslandsüberführungen ist die Einbalsamierung teilweise zwingend vorgeschrieben.

Durch rekonstruktive Maßnahmen können Verstorbene, welche durch einen Unfall oder sonstige Einwirkungen verstorben sind, so behandelt werden, dass Angehörige eine Abschiedsnahme ermöglicht wird.

Ja

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Zur Verbesserung unserer Dienste möchten wir gerne Ihre Nutzung der Website mit Hilfe von Google Analytics auswerten. Sind Sie damit einverstanden? Weitere Infos sowie die Möglichkeit, der Zustimmung zu widersprechen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.